Lippstadt, 21.10.2019

Fort- und Weiterbildungen werden bei avitea Industrieservice großgeschrieben. Dies zeigt auch die aktuell durchgeführte externe Schulung im Sicherheitsbereich.

35 Mitarbeiter wurden von einem Trainer der FST Rheinland zu Themen wie bspw. Neuerungen im Gewerbe- und Bewachungsrecht, Deeskalation oder Notfallkommunikation geschult. Neben den theoretischen Themengebieten waren auch praktische Übungen Bestandteil der Schulung.

Der Qualifizierungsstandard unserer Mitarbeiter ist für uns ein wichtiger Baustein, um das erstklassige Niveau unserer Dienstleistung auch weiterhin gewährleisten zu können. In Zukunft werden die Schulungen regelmäßig durchgeführt und um weitere Themengebiete erweitert.